Du bist hier:

1. Auswärtsspiel gegen Groß Schneen

von Jens Meyer

Am Freitag den 19.08. bestritten wir unser erstes Auswärtsspiel in dieser Saison.

Es ging nach Groß Schneen. Diese Partie gingen beide Teams mit einer offensiven Spielweise an,

wobei der Gastgeber den besseren Start erwischte. Mit Kombinationsfußball durch das Mittelfeld schaffte es der

Gegner vor allem über unsere rechte Seite Gefahr zu erzeugen. Nach cirka 20 Minuten gelang  es uns,  das Spiel ausgeglichen zu gestalten.

Es wurde ein ansehnliches hin und her, wobei es uns noch zu wenig gelang, die Räume hinter der sehr hoch stehenden Abwehr zu bespielen.

In der 38. Minute spielten wir einen Fehlpass ins Mittelfeld , Erkan Beyazit nahm den Ball aus großer Entfernung direkt und traf über Pascal Levin hinweg zum 1:0 für Groß Schneen.

Mit Beginn der zweiten Halbzeit übernahmen wir dann komplett das Spiel. Hilfreich war natürlich das schnelle aber verdiente 1:1 durch Pascal Schiller in der 47. Minute.

Nun hatten wir Chance um Chance. Es dauerte aber bis zur 75. Minute als Bene Gorges die Führung erzielte. Auch der Gastgeber hatte in dieser Phase ein paar Möglichkeiten, die aber nicht so hochkarätig waren, wie unsere. In der Schlussviertelstunde erhöhte der Gegner nochmal den Druck und belagerte unseren Strafraum.

Wir verteidigten den Vorsprung mit viel Leidenschaft, setzten den einen oder anderen Konter um am Ende den Vorsprung über die Ziellinie zu retten.

Nun heißt es , Kraft zu tanken bis Sonntag um den Gast aus Weser-Gimte in Walkenried Paroli zu bieten.

 

Zurück