Du bist hier:

Heimniederlage gegen den FC Höherberg

von Jens Meyer

Keine optimalen Vorzeichen hatte unser Heimspiel gegen den FC Höherberg. Es fielen 7 Spieler aus verschiedenen Gründen (Urlaub, Verletzung, Sperre ) aus, die am Vorsonntag in Neuhof noch auf dem Platz gestanden hatten.

Aber da hilft kein Jammern, immerhin hatten wir einen guten Saisonstart und den Derbysieg als Motivation im Rücken. Wir begannen das Spiel erneut mit einem guten Pressingspiel, welches sich in der 24.Minute durch das 1:0 von Pascal Schiller auszahlte. Dieses Tor tat uns aber nicht gut, denn  ab da überließen wir dem Gegner das Spiel. Dieser wirkte  bis dahin eigentlich nicht so brandgefährlich aber dies änderte sich. 2 kleine „Schlafeinlagen“ in der 32. Und 36. Minute drehten das Spiel zum 1 zu 2.

Davon erholten wir uns auch nach der Pause nicht so richtig und bekamen verdientermaßen noch zwei weitere Treffer eingeschenkt. Fazit : 1 zu 4 Niederlage, die uns nicht umwirft, wir werden uns im nächsten Auswärtsspiel in Bilshausen wieder berappeln.

Zurück