Du bist hier:

Derbysieg in Neuhof!!!

von Jens Meyer

Am Sonntag den 4.9. kam es zum ersten Derby seit 2019. Beide Teams waren bereit vor guter Kulisse einen heißen Kampf abzuliefern.

Dies gelang uns mit einem starken Anfangspressing besser. Bereits nach 4 Minuten konnten wir durch konsequenten Druck ein Eigentor erzwingen.

In der 10. Minute erzielte Pascal Schiller das 2:0. Auf dem knochenharten Platz war es schwierig einen geordneten Spielaufbau zu betreiben. In der Folgezeit der ersten Halbzeit gelang es dem Gastgeber immer mehr das Spiel an sich zu reißen. Sie kamen meist mit hohen, weiten Bällen, die uns bei Kopfballduellen vor ein paar Probleme stellten.

Zur Halbzeit stand aber noch die Null für uns. Mit Beginn der zweiten Hälfte begannen wir zunächst besser. Trotzdem machte Neuhof in der 62. Minute den Anschlusstreffer.

Nun drückte der Gegner, wir konterten. In der 75.Minute nutzte Pascal einen dieser Konter zum entscheidenden 3:1. Damit war die Gegenwehr gebrochen.

Erleichterung bei uns. Insgesamt 8 gelbe und 2 gelb-rote Karten zeigten mal wieder, ein Derby ist kein Kindergeburtstag.

Zurück